Der  Hallstätter See am Dachsteingebirge

Kennen gelernt habe ich dieses schöne Fleckchen Erde, als meine Mutter mit mir vor über 30 Jahren mit dem Bus das 1. Mal nach Bad Goisern in den Urlaub fuhr. Damals begann man, Bad Goisern für den Fremdenverkehr zu erschließen. Mittlerweile war ich mit meiner Frau, meinem Sohn und der "lieben Sippe" meiner Frau 16 mal in Bad Goisern. Die Entwicklung der Erschließung zum richtigen Kurort oder das Wachsen der Bevölkerung mit den damit verbundenen neuen Wegen  und Umgehungsstraßen, all das konnte ich in den 30 Jahren miterleben.

email: bad-goisern@inneres-salzkammergut.at

Mit dem Urlaub am Hallstätter See ist immer, wenn es die Witterung zulässt,  der Aufstieg zum Sarstein verbunden. 3 Stunden Fleiß wird mit einem der schönsten Panoramen belohnt. Von der Sarsteinalm  ist es noch eine Stunde bis zum Gipfel. Bei schönem Wetter und mit viel Kondition kann man dann weiter über den 9 km langen Kamm zur Sarsteinhütte laufen, von wo aus man den Abstieg nach Obertraun nehmen kann. Von dort geht es dann mit der Bahn wieder zurück nach Goisern. An diesen herrlichen aber ausdauerhaften  10 - Stundentrip wird man sich ein Leben lang gerne erinnern.

Die Sarsteinalm  auf dem Sarstein: Die Sennerin kenne ich schon in der 3. Generation. Wer es hierher schafft, weiß, wofür er sich die 3 Stunden bis zur Alm geschunden hat. Ein Aufstieg, der in jedem Urlaub einer der Höhepunkte ist.

Was für ein Blick auf Bad Goisern. Hier sieht man, dass selbst ich eine Pause brauche. Gewaltmärsche sind in meinem Alter nicht mehr vorgesehen. Ankommen und genießen, dass sind die Ziele. Hier auf den Weg zur Goisererhütte.

 

Hallstatt sollte man von Bad Goisern über den Soleleitungsweg besuchen. Ein schöner Weg über 3 Stunden, immer am See entlang, verspricht dieser Ausflug viel Entspannung und Erholung.

Unser Geheimtipp: Viele Stunden haben wir an diesem verträumten schönen Fleckchen Erde verbracht. Ob nur die Ruhe genießen oder die Enten füttern... einfach himmlisch schön unser Hallstätter See am Dachsteingebirge.